Vegetarischer Burger mit Melanzani

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zum Fertigstellen:

Für die Vegetarischen Burger mit Melanzani die Melanzani waschen, Stielansatz entfernen und in Scheiben schneiden. Salzen und mit Öl bepinseln. Im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C oder auf dem Grill braten, bis die Melanzanischeiben eine bräunliche Farbe angenommen haben. Aus dem Backrohr bzw. vom Grill nehmen und mit dem Stabmixer grob pürieren.

Couscous mit der gleichen Menge kochendem Wasser bedecken. Zudecken und 10 Minuten quellen lassen. Nach 5 Minuten mit einer Gabel auflockern.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin goldgelb rösten. Knoblauch dazugeben und kurz mitrösten.

Maiskörner gut abtropfen lassen. Sonnenblumenkerne, Petersilie und Schnittlauch fein hacken.

Couscous, geröstete Zwiebeln, Melanzanipüree, Maiskörner und gehackte Kräuter mit dem Ei verrühren. Mit einem Spritzer Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse für mindestens 30 Minuten kühl rasten lassen.

Aus der Masse mit feuchten Händen 4 Laibchen formen und auf beiden Seiten mit Öl bepinseln. Auf dem heißen Grill ca. 10 Minuten knusprig grillen, nach 5 Minuten wenden.

Die Tomate waschen und in Scheiben schneiden. Salat waschen und trocken schleudern. Schafkäse eventuell trocken tupfen und in Scheiben schneiden.

Die Hamburger-Brötchen quer durchschneiden und kurz auf dem Grillrost wärmen. Die vegetarischen Laibchen auf die Brötchen legen. Mit Tomatenscheiben, Rucola und Schafkäse belegen und mit etwas Mayonnaise abschließen. Den Brötchen-Deckel darauflegen.

Tipp

Bei diesem Rezept für Vegetarische Burger können Sie auch Ciabatta-Brötchen anstelle von Hamburger-Brötchen verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare8

Vegetarischer Burger mit Melanzani

  1. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 27.11.2015 um 23:36 Uhr

    Gut

    Antworten
  2. Francey
    Francey kommentierte am 08.11.2015 um 08:43 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 23.05.2015 um 06:18 Uhr

    sicher einen Versuch wert

    Antworten
  4. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 17.02.2015 um 18:54 Uhr

    Traumhaft lecker!

    Antworten
  5. zorro20
    zorro20 kommentierte am 01.12.2014 um 14:31 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche