Vegetarischer Auflauf mit Erbsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erbsen
  • 4 Jungzwiebel
  • Butter
  • 250 g Topfen (mager)
  • 2 Eiern
  • 100 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Pfeffer (grün)

Für alle, die Erdbeeren lieben:

Mengenangaben im Text: auf 4 Leute bezogen.

Anfang: siehe "Bananencremesuppe (Jamaika)".

Beat Wüthrich:

Auf mehreren Karibik-Inseln zu Hause ist ein vegetarischer Auflauf mit Erbsen, der solo bzw. als Zuspeise zu gebratenem Fleisch gut schmeckt (vier Leute). Da die Zeit der jungen Frischerbsen vorbei ist, greift man am besten auf Tiefkühlprodukte zurück.

Ein halbes Kilo gefrorene Erbsen in kochendes Salzwasser Form, gut aufwallen, Kochwasser abschütten und die Erbsen mit eiskaltem Wasser auskühlen und abrinnen.

Vier Frühlingszwiebeln reinigen und in feine Ringe schneiden (etwa die Hälfte des Grüns mitverwenden). Die Zwiebelringe rund drei min in einer Pfanne mit wenig Butter andünsten. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen, die Hälfte der Zwiebeln einfüllen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die andere Hälfte ein wenig abkühlen. Ein 250 Gramm Magerquark mit zwei Eiern und einem guten Deziliter Rahm durchrühren und mit den Restzwiebeln mischen. Ferner kommen in diese Menge Salz und Pfeffer und ein EL leicht zerdrückter gmner Pfeffer; das sind die grünen, unfermentierten Pfefferbeeren, die's in Salzlösung im Glas zu kaufen gibt. Die Erbsen auf der unteren Zwiebelschicht in der Auflaufform gleichmäßig verteilen, mit der Topfenmasse überdecken - und ab in den auf 200 °C aufgeheizten Herd.

Nach einer halben Stunde ist die Pracht essbereit.

Weiter: siehe "Kutteln aus der Dominikanischen Republik".

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vegetarischer Auflauf mit Erbsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche