Vegetarische Spaghetti-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 g Spaghetti (oder andere kleine Nudeln)
  • Wasser (gesalzen)
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 2 Eier
  • 2 EL Krem fraîche
  • Curry
  • Chili-Gewürz
  • 125 g Gouda (alt)
  • 0.5 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Butter (oder Margarine)
  • Paradeiser
  • Radieschen
  • Schnittlauch

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Salzwasser auf 3 beziehungsweise Automatik-Kochplatte 12 zum Kochen bringen, die Nudeln hineingehen, zum Kochen bringen und auf der ausgeschalteten Kochplatte in in etwa 12-15 Min. quellen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel fein würfeln. Eier, Crème fraîche, Gewürze, geriebenen Käse und durchgepresste Knoblauchzehe mit dem Rührgerät mixen. Nudeln auf einem Sieb sehr gut abrinnen.

Fett in einer (beschichteten) Bratpfanne zerrinnen lassen, Zwiebelwürfel auf 2 beziehungsweise Automatik-Kochplatte 4-5 andünsten, Nudeln hinzfügen, verrühren, dann die Eier-Käsemasse hinzfügen, ein klein bisschen verrühren, glattstreichen. Die Bratpfanne abdecken, auf 1/2 beziehungsweise Automatik-Kochplatte 1-2 zirka 20 Min. stocken. Die Oberfläche muss ganz fest sein.

Einen großen Teller auf die Bratpfanne legen und die Nudeltorte daraufstürzen, mit Schnittlauch, Paradeiser, Radieschen etc. Garnieren.

Die "Torte" noch heiß in 4 Stückchen schneiden und zu Tisch bringen. Dazu schmeckt eine bunte Rohkostplatte.

Krabben oder evtl. Schinkenwürfel mit hinein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vegetarische Spaghetti-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche