Vegetarische Rotkohlroulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 md Rotkraut
  • 2 EL Essig (eventuell mehr)
  • 1 EL Salz
  • 100 g Grobe Perlgraupen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Lorbeerblätter
  • 600 ml Gemüsesuppe
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 500 g Champignons
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • 1 EL Sauerrahm
  • Salz
  • Holzstäbchen

Aus dem Rotkraut den Stiel in der Mitte entfernen, acht große Blätter ablösen und in einem großen Kochtopf in 5 l Wasser mit Salz und Essig 10 Min. machen, dann herausnehmen und abkühlen.

Für die Füllung die Rollgerste mit 300 ml klare Suppe, der klein gewürfelten Zwiebel, ein klein bisschen Salz und den Lorbeerblättern machen (20 Min. im Kelomat beziehungsweise 45 Min. im normalen Kochtopf), dann abkühlen die gehackten Champignons in 1 El Butter weichdünsten, die gehackte Petersilie, die Rollgerste und die Semmelbrösel einrühren die Menge auf den Rotkohlblättern gleichmäßig verteilen, diese zusammenrollen und mit einem Holzstäbchen fixieren.

Die fertigen Rouladen in 1 El Butter anbraten und mit 300 ml klare Suppe löschen abdecken und 20 min im Backrohr (200 °C ) fertig dünsten.

Rotwein abgeschmeckt werden, damit eine pikante Soße entsteht.

Anrichten: Die Rouladen mit Salzkartoffeln anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vegetarische Rotkohlroulade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche