Vegetarisch: Rotwein-Linsen-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Linsen
  • 6 Schalotten
  • 1 lg Karotte
  • 100 g Stück Knollensellerie
  • 1 Teelöffel Ingwer (3 cm)
  • 1 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 0.5 EL Paradeismark
  • 1 EL Currypulver
  • 2 Lorbeerblätter
  • 200 ml Rotwein (kräftig)
  • 100 ml Portwein (rot)
  • 500 ml Gemüsesud
  • 1 Bouquet garni (Porree, Zweige Thymian und glatte Petersilie mit Spagat zusammengebunden)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Balsamicoessig

Die Linsen wenn nötig einweichen. Länge der Einweichzeit der Anweisung auf dem Paket entnehmen. Sellerie, Schalotten, Karotte, Ingwer und Knoblauchzehe enthäuten. Die Schalotten in Scheibchen schneiden. Karotte und Sellerie fein in Würfel schneiden, Knoblauch und Ingwer klein hacken.

Alles in 3 El Olivenöl kurz andünsten. Paradeismark und Currypulver unterziehen und die Lorbeerblätter hinzufügen. Mit Rotwein und Portwein löschen und mit dem Gemüsesud aufgiessen. Das Bouquet garni einlegen. Die Linsen in etwa 45 Min. bei geschlossenem Deckel darin weich machen. Bouquet garni und Lorbeerblätter entfernen. Die Linsen von Neuem mit Salz, Pfeffer und Balsamessig-Essig nachwürzen.

Tipp:

Dazu passen die Auberginengnocchi außergewöhnlich gut (Extra Rezept).

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Vegetarisch: Rotwein-Linsen-Gemüse

  1. Liz
    Liz kommentierte am 10.11.2015 um 08:06 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche