Vegetarisch: Bohnen-Curry-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Paradeiser
  • 400 g Bohnen (breit)
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 1 EL Ahornsirup
  • 100 ml Wasser
  • 200 g Schlagobers
  • Salz
  • 2 EL Sauerrahm
  • 2 EL Dill (frisch gehackt)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Die Zwiebeln und den Knoblauchzehe abziehen, Zwiebeln in Streifchen, Knoblauch kleinwürfelig schneiden. Die Paradeiser abspülen, vorn grünen Stiel befreien, kreuzförmig ein-schneiden und in kochend heissem Wasser kurz blanchieren (überbrühen), enthäuten und in kleine Stückchen schneiden und den Saft auffangen.

Die Bohnen reinigen und in grobe Stückchen schneiden, 3 El Olivenöl und Liter El Butter erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch glasig anbraten, Bohnen dazugeben, kurz durchschwenken und mit Currypulver bestäuben, Ahornsirup dazugeben und mit Wasser löschen. Die Flüssigkeit machen, Paradeiser dazugeben und abgedeckt 20 Min. weich machen, dabei immer wiederholt rühren. Das Schlagobers aufgießen, wiederholt zum Kochen bringen, leicht mit Salz würzen und kurz vor dem Servieren mit Sauerrahm und Dill verfeinern.

Tipp:

Dazu passen außergewöhnlich gut gebratene Hirseplätzchen (Extra Rezept)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vegetarisch: Bohnen-Curry-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche