Vegetariana - Vegetarische Terrine

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 850 g Melanzane
  • 600 g Zucchini
  • Oregano (getrocknet)
  • Olivenöl
  • Knoblauch
  • Thymian (frisch)
  • Petersilie
  • 50 g Toastbrot
  • 2 Eier
  • Pfeffer
  • Salz
  • Butter
  • Parmesan (gerieben)

1. Die Melanzane abspülen und der Länge nach halbieren. Das Innere kreuzweise einkerben.

2. Die Zucchini reinigen und mit dem Gemüsehobel der Länge nach in ca. 3 mm dicke Scheibchen schneiden.

3. Die Zucchini in eine rechteckige geben legen, mit Oregano überstreuen, mit Olivenöl beträufeln und kurz einziehen. Die Melanzane mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech legen und mit Olivenöl beträufeln. Die Zucchini hinzfügen. Bei 200 °C im Herd rösten; für die Zucchini 15 min, für die Melanzane eine halbe Stunde einplanen.

4. Das Aubergineninnere auskratzen, mit dem Küchenmesser hacken und in eine ausreichend große Schüssel Form.

5. Reichlich Knoblauch gemeinsam mit den frischen Kräutern hacken.

Das Toastbrot zerkleinern. Die Melanzane mit den Pfeffer, Salz, Eiern, der Knoblauch-Küchenkräuter-Mischung und dem Toastbrot mischen.

6. Eine rechteckige geben (20 x 9 x 6 cm) mit ausreichend Butter fetten und den Boden mit Pergamtenpapier ausbreiten. Abwechselnd die Zucchinischeiben und die Auberginenmasse hineingeben und jede Schicht mit ein kleines bisschen geriebenem Käse überstreuen. Mit Zucchini abschliessen. Die Terrine im warmen Wasserbad bei 200 °C zirka 50 Min. im Herd gardünsten.

Abkühlen und auf eine Platte stürzen. Nach Wahl mit Cocktailtomaten garnieren. Dazu passt eine Sauce aus Olivenöl, das man mit gehacktem Basilikum

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vegetariana - Vegetarische Terrine

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche