Veganer Zucchinikuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 500 g Zucchini (geschält und grob geraspelt)
  • 300 g Mehl
  • 100 g Nüsse (gemahlen)
  • 200 g Zucker
  • Ei-Ersatz ( für 3 Eier)
  • 150 g Zartbitterschokolade (vegan)
  • 250 ml Sonnenblumenöl
  • 1 Packg. Vanillezucker
  • 1 Packg. Backpulver
  • 1/2 Glas Johannisbeermarmelade
  • 2 Teelöffel Zimt

Für den Veganen Zucchinikuchen Eiersatz, Zucker, Vanillezucker, Zimt und Öl cremig aufschlagen, mit den Nüssen, dem Mehl und dem Backpulver verrühren.

Die Zucchini ordentlich auspressen und unter den Teig rühren. Auf ein gefettetes Blech streichen und bei 200 Grad etwa 30 Min. backen.

Den warmen Veganen Zucchinikuchen mit Marmelade bestreichen und kalt werden lassen. Mit flüssiger Schokolade bestreichen.

Tipp

Veganer Zucchinikuchen schmeckt auch nicht vegan lebenden Menschen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Veganer Zucchinikuchen

  1. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 18.12.2014 um 00:12 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. julielovesmango
    julielovesmango kommentierte am 19.03.2014 um 11:09 Uhr

    Liebe ich! Und vegan umso mehr!

    Antworten
  3. Schlögl
    Schlögl kommentierte am 29.09.2013 um 11:29 Uhr

    Den muss ich probieren!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche