Veganer Schoko-Nuss-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 300 g Zucker
  • 6 EL Veggi-Schokostückchen
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 400 g Dinkelmehl
  • 1 Pkg Backpulver
  • 150 ml Öl
  • 200 ml Sojamilch
  • 1 Becher Kuvertüre (milchfrei)
  • 100 g Nüsse (gerieben)
  • Öl (zum Ausstreichen)
  • Mehl (zum Stauben)

:

Für den veganen Schoko-Nuss-Kuchen die Kuchenform mit Öl auspinseln und mit Mehl stäuben, dann die Form in den Kühlschrank stellen.

Mehl mit dem Backpulver mischen.

Sojamilch, Zucker und Vanillezucker verrühren. Öl langsam einrühren und die Schokostückchen, die Nüsse und zum Schluss das Mehl dazugeben.

Masse in die kalte Form geben und im auf 170 °C Ober/Unterhitze vorgeheizten Backrohr langsam backen. Erkalteten Schoko-Nuss-Kuchen halbieren, mit Marmelade füllen und glasieren.

Tipp

Sehr hübsch sieht es aus, wenn Sie den veganen Schoko-Nuss-Kuchen mit dunkler Glasur überziehen und anschließend mit heller Glasur ein Muster aufbringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare14

Veganer Schoko-Nuss-Kuchen

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 17.08.2015 um 08:07 Uhr

    super

    Antworten
  2. Deloungo
    Deloungo kommentierte am 13.08.2015 um 17:36 Uhr

    super

    Antworten
  3. KarinD
    KarinD kommentierte am 07.05.2015 um 15:20 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 30.04.2015 um 01:28 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  5. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 11.03.2015 um 16:26 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche