Veganer Powershake

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den veganen Powershake alle Zutaten in der gewünschten Zusammensetzung in einen Standmixer geben und darin pürieren. Den Agavendicksaft kann man auch weglassen, wenn der Shake ohne schon süß genug ist.

Tipp

Die Beeren für den veganen Powershake können nach Belieben kombiniert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Veganer Powershake

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche