Vegane Spaghetti Carbonara

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für die veganen Spaghetti Carbonara die Spaghetti nach Pakungsanleitung zubereiten.

Den geräucherten Tofu in kleine Würfel schneiden und mit etwas Paprikapulver im Olivenöl knusprig anbraten. Die Margarine in einem Topf zum Schmelzen bringen, das Mehl gut einrühren und mit dem Wasser so lange unter ständigem Rühren aufgießen, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz erreicht hat.

Zum Schluss noch die Hefeflocken gut einrühren und mit Senf und Salz abschmecken. Die Spaghetti abtropfen lassen und mit der veganen Käsesauce und den Tofustücken vermischen.

Tipp

Servieren Sie zu den veganen Spaghetti Carbonara einen Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Kommentare10

Vegane Spaghetti Carbonara

  1. minikatze
    minikatze kommentierte am 21.03.2015 um 09:55 Uhr

    Klingt gut!

    Antworten
  2. Schlögl
    Schlögl kommentierte am 19.08.2014 um 11:35 Uhr

    "Original" kann es nicht besser schmecken, kenne beides - kein Vergleich ! Ich nehm für die Soße auch noch Sojacusine mit dazu ! Einfach lecker !!!

    Antworten
  3. foidnixei
    foidnixei kommentierte am 10.06.2014 um 11:24 Uhr

    klingt ja mal nicht schlecht mal probieren

    Antworten
  4. lockerle
    lockerle kommentierte am 02.03.2014 um 21:53 Uhr

    Muss ich probieren

    Antworten
  5. Jeanny-T.
    Jeanny-T. kommentierte am 02.03.2014 um 21:09 Uhr

    Find ich zu wenig "saftig"..

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche