Vegane Käse-Kräuter-Spaghetti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für die veganen Käse-Kräuter-Spaghetti die Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten. Die Margarine in einem Topf zum Schmelzen bringen.

Die Kräuter hinzufügen und das Mehl gut einrühren. Mit dem Wasser so lange unter ständigem Rühren aufgießen, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz erreicht hat.

Zum Schluss noch die Hefeflocken gut einrühren und mit Senf und Salz abschmecken. Die Spaghetti abtropfen lassen und mit der veganen Käse-Kräutersauce vermischen.

Die veganen Käse-Kräuter-Spaghetti servieren.

Tipp

Am besten schmecken die veganen Käse-Kräuter-Spaghetti mit frischen Kräutern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 1

Kommentare5

Vegane Käse-Kräuter-Spaghetti

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 21.07.2016 um 18:13 Uhr

    Käse ist doch ein Milchprodukt! Warum verwenden Veganer eigentlich solche Namen? Hier wäre die richtige Bezeichnung "Mehl-Margarine Einbrenn mit Kräutern" angebracht. Eine Einbrenn hat mit Käse überhaupt nichts zu tun und schmeckt auch nicht im entferntesten danach!

    Antworten
  2. dolphin2002
    dolphin2002 kommentierte am 27.08.2015 um 08:36 Uhr

    danke für dein rezept - haben wir gestern nachgekocht und hat uns echt gut geschmeckt

    Antworten
  3. Zuckerkatze
    Zuckerkatze kommentierte am 29.04.2015 um 10:23 Uhr

    schmeckt das wirklich ähnlich wie käsenudeln?

    Antworten
  4. hsch
    hsch kommentierte am 19.02.2014 um 01:02 Uhr

    Hefeflocken oder Haferflocken - Hefeflocken hab ich noch nie gehört

    Antworten
    • walnuss
      walnuss kommentierte am 19.02.2014 um 07:32 Uhr

      Hefeflocken sind schon richtig, bekommt man in jedem Bioladen!

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche