Vegane Brotsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 5 Scheiben Brot (vegan)
  • 3 Stück Frühlingszwiebel
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 EL Pflanzenmargarine (vegan, z.B. Alsan)
  • 1 l Gemüsesuppe
  • 125 ml Joya Finesse
  • 1 EL Mehl (oder 1 Stk. veganes MyEyr)
  • 1 Prise Kümmel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Basilikum (getrocknet, oder andere Kräuter nach Wahl)

Für die vegane Brotsuppe die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Das Suppengrün waschen und würfelig schneiden.

Das Brot in Würfel schneiden und eine Handvoll Würfel für die Garnitur beiseite legen. Die anderen Brotstücke in etwas Gemüsesuppe einweichen und gut ausdrücken.

In einem Topf die Pflanzenmargarine schmelzen lassen und die Zwiebeln sowie das Gemüse darin kurz anbraten lassen. Mit der Gemüsesuppe aufgießen und die eingeweichten Brotwürfel hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Basilikum würzen.

Alles für ca. 15 Minuten garkochen lassen.

Kurz vor Garende die restlichen Brotwürfelchen in einer Pfanne kurz anrösten. Das Mehl und Joya Finesse in die Suppe einrühren, bis die Suppe eine cremige Konsistenz hat.

Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und die vegane Brotsuppe mit den gerösteten Croutons anrichten.

 

Tipp

Wollen Sie die vegane Brotsuppe noch cremiger, so mixen Sie die Suppe mit dem Mixstab durch, bis keine Gemüse- und Brotstückchen mehr vorhanden sind.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Vegane Brotsuppe

  1. katerl19
    katerl19 kommentierte am 23.11.2015 um 17:27 Uhr

    Das gefällt mir - muss ich unbedingt testen. Vielen Dank für das Rezept!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche