Variationen von Kräuterbrät-Baguettes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Feines Kalbsbrät
  • 200 g Bratwurstbrät (grob)
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1 EL Korianderkraut
  • 1 EL Basilikum
  • 1 EL Schnittlauch (fein gehackt)
  • 1 EL Petersilie (feingehackt)
  • 1 Baguette
  • 2 EL Sherryessig
  • 4 EL Olivenöl
  • 0.5 Häuptelsalat
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer

Die Kalbsbrätmasse halbieren und einen Teil mit Kreuzkümmel und Korianderkraut herzhaft nachwürzen. Den anderen Teil mit Basilikum vermengen. Die Schweinsbrätmasse ebenfalls halbieren und einen Teil mit Schnittlauch, den anderen mit Petersilie nachwürzen.

Das Baguette diagonal in 2 cm starke Scheibchen schneiden und mit den verschiedenen Brätmischungen bestreichen. Die Brotscheiben auf ein Blech legen und im auf 200 °C aufgeheizten Herd ca. 15 Min. backen.

Aus Salz, Essig, Pfeffer und Öl eine Salatsauce vermengen. Den Blattsalat abspülen, gut abrinnen, Salatblätter auf Tellern ausbreiten und mit der Salatsauce beträufeln. Die Zwiebel in schmale Scheibchen schneiden und mit der übrigen Salatsauce anmachen. Zwiebel auf die Tellermitte Form und die Brotscheiben anlegen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Variationen von Kräuterbrät-Baguettes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche