Vanilleschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Blätterteig:

  • 150 g Mehl
  • 375 g Süssrahmbutter (fest, kalt)
  • 225 g Mehl
  • 200 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 800 ml Milch
  • 300 g süsses Schlagobers
  • 160 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1.5 Vanilleschoten
  • 200 ml Milch
  • 80 g Maizena (Maisstärke)
  • 4 Eidotter

Glasur:

  • 50 g Aprikosenkonfitüre
  • 70 g Staubzucker
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Rum

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Aus den angeführten Ingredienzien einen Blätterteig bereiten, auswalken und in drei Platten von jeweils 25 x 30 cm schneiden. (Teigreste aufeinanderlegen, wiederholt auswalken und Kleingebäckteile formen.) Teigplatten auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech legen und in das vorgeheizte Backrohr setzen. E: Mitte. T: 225 °C /Liter 5 bis 20 min.

Für die Krem Milch und Schlagobers mit Zucker, Salz, herausgeschabtem Mark der Vanilleschoten sowie den Schoten zum Kochen bringen, Schoten herausnehmen.

Milch mit Maizena (Maisstärke) und Eidotter mixen, mit einem Quirl in die kochende Milch untermengen, Kochtopf von der Kochstelle nehmen und Krem glattrühren.

Einen Blätterteigboden auf eine Platte legen, die Hälfte der heissen Krem darauf gleichmäßig verteilen, ein kleines bisschen auskühlen. Zweiten Boden darauflegen, glatt drücken, übrige Krem daraufstreichen und mit dem dritten Boden (Unterseite nach oben) bedecken.

Für die Glasur Marmelade erhitzen, Staubzucker, Butter und Rum zufügen und glattrühren. Glasur mit einem Pinsel auf der Kuchenoberfläche verstreichen. Kühl stellen und fest werden. Vor dem Servieren in beliebig große Stückchen schneiden.

der Stadtwerke Bochum

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vanilleschnitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche