Vanillepudding mit Heidelbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Heidelbeeren
  • 150 g Zucker
  • 250 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Unbehand. Orangenschale
  • 75 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 4 Eier (getrennt)
  • 1 EL Staubzucker
  • Heidelbeeren (frisch)
  • Minze (Blätter)

Heidelbeeren auslesen, abschwemmen, mit 50 g Zucker vermengen und durchziehen.

Milch mit Salz, der der Länge nach aufgeschnittenen Vanilleschote und Orangenschale zum Kochen bringen. Kochtopf von dem Küchenherd nehmen und die Milch bei geschlossenem Deckel zirka 15 Min. ziehen. Nun Vanilleschote und Orangenschale herausnehmen.

Butter in einem Kochtopf schmelzen. Mehl hinzfügen und unter starkem Rühren zu einer glatten Menge zubereiten. Milch nach und nach hinzfügen, bis sich ein glatter Teigkloss bildet, der sich von dem Topfboden löst. Kochtopf von dem Küchenherd nehmen und den Teig auskühlen.

Eidotter mit restl. Zucker dickschaumig umrühren. Abgekühlten Teigkloss zu der Eigelbcreme Form, mit dem Löffel zu Beginn zerdrücken, dann alles zusammen zu einem gleichmässigen Teig durchrühren. Steifgeschlagenen Schnee vorsichtig unterziehen.

Eine Puddingform mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Heidelbeeren abrinnen. Zu Beginn eine Schicht Teig, dann schichtweise abwechselnd Heidelbeeren und Teig in die Form Form. Mit Teig abschliessen. Die Form verschließen.

Puddingform in einen Topf stellen, heisses Wasser eingiessen, so dass die geben zu 3/4 im Wasser steht. Im aufgeheizten Backrohr bei 220 °C 1 Stunde machen. Pudding in der geben 20 Min. auskühlen, auf eine Servierplatte stürzen und mit Staubzucker überstreuen. Einige frische Heidelbeeren und Minzeblättchen um den Pudding legen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vanillepudding mit Heidelbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche