Vanillepudding, außergewöhnlich kremig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 ml Milch
  • 0.5 Vanilleschote oder evtl. 1, 5 Tl Vanilleextrakt (Pulver)
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 2 Leicht gehäufte El Maizena (Maisstärke)
  • 5 EL Zucker
  • 3 Eidotter
  • 1 Prise Salz
  • 150 ml Schlagobers

400 ml Milch und die ausgekratzte Vanilleschote bzw. Vanilleextrakt mit dem Vanillezucker gemeinsam aufwallen lassen.

Die übrige Milch mit den Eigelben, der Maizena (Maisstärke), Zucker und dem Salz sehr gut mixen.

Die nun kochende Milch von der Platte nehmen und ein kleines bisschen kochende Milch in die Eigelbmischung Form - dabei ständig rühren, damit die Eidotter nicht gerinnt.

Die Eigelbmischung nun zur heissen Milch Form und kurz zum Kochen bringen. Dabei ein weiteres Mal ständig rühren. Nach dem Aufkochen von der Platte nehmen und ein kleines bisschen auskühlen.

Dann das Schlagobers in den Pudding rühren. Während des Abkühlens hin und wiederholt umrühren, damit sich keine Haut bildet.

Zusammen mit cremiger Schokoladensauce zu Tisch bringen.

Bemerkungen, Tipps & Variationen:

Für Diabetiker:

So sind zum Teil Preise für 2 kleine Vanilleschoten von mehr als 4 Euro keine Seltenheit! 100 g Vanilleextrakt sind hingegen schon für unter 2 Euro zu haben. Diese Masse riecht für etliche Portionen Backwaren oder evtl. Pudding und ist geschmacklich der Vanilleschote sehr ähnlich.

Dazu kann Schokoladensauce (getrenntes Rezept) serviert werden.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vanillepudding, außergewöhnlich kremig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte