Vanilleplaetzchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 0.375 kg Weizenmehl
  • 0.125 kg Erdäpfelmehl
  • 1 halbes Kilo Zucker (dies das Ganze durchgesiebt)
  • 7 Eier (ganz)
  • Ein 3 Zoll langes Stück mit
  • Zucker feingestossener Vanille

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Die Eier werden mit dem Zucker 3/4 Stunde lang tüchtig gerührt, danach gibt man die Vanille und nach und nach das Mehl hinzu. Unterdes wird die Platte abgerieben, ordentlich bestrichen und mit ein klein bisschen Mehl bestäubt, wodurch das Zusammenfliessen der Kekse vermieden wird. Als nächstes thut man von der Menge jedesmal einen kleinen EL bei Zwischenräumen auf die Platte, stellt dieselbe 1/2 Stunde hin und backt die Kekse in mittlerer Hitze schön gelb.

Diesselben sind außergewöhnlich beliebt zum Wein und aufbewahren sich in einem zugedeckten Porzellangefäss eine lange Zeit.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vanilleplaetzchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche