Vanillekipferl aus Gmunden

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Mehl (glatt)
  • 250 g Butter
  • 120 g Haselnüsse (gemahlen, wahlweise Mandeln, Walnüsse, Erdnüsse)
  • 100 g Staubzucker (fein gesiebt oder Feinkristallzucker)
  • 20 g Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Zum Bestreuen:

  • nach Bedarf Staubzucker (mit Vanillezucker fein vermischt)
Sponsored by Weihnachtsbäckerei aus Österreich

Alle Zutaten in einer Schüssel oder auf einer Arbeitsfläche von Hand vermischen und rasch zu einem Teig verarbeiten. Mit Klarsichtfolie abgedeckt im Kühlschrank mindestens 2 bis 3 Stunden rasten lassen. Längliche Rollen (3 cm dick) formen und mit der Teigkarte kleine Stücke abstechen. Mit der flachen Hand ca. 4 cm lange Rollen formen und zu Kipferl biegen. Auf ein vorbereitetes Backblech legen und im vorgeheizten Backrohr bei 165 bis 175 °C 10 bis 12 Minuten unter Aufsicht hell backen.
Die noch heißen Kipferl auf dem Blech mit dem Staub-Vanillezucker-Gemisch bestreuen. Auskühlen lassen und mit einer Palette vorsichtig vom Blech nehmen und gut verschlossen aufbewahren.

Tipp

Wenn Sie Nüsse, Kerne, Kokos- oder Haferflocken vor der Verarbeitung in einer Pfanne oder im Ofen rösten, erhalten sie einen intensiveren Geschmack.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 1 0

Kommentare11

Vanillekipferl aus Gmunden

  1. gittili
    gittili kommentierte am 16.11.2015 um 22:05 Uhr

    gut

    Antworten
  2. yoyama
    yoyama kommentierte am 09.12.2014 um 19:05 Uhr

    sehr gut !

    Antworten
  3. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 30.11.2014 um 13:49 Uhr

    Klassiker - schmecken immer!

    Antworten
  4. alexandra.zloebl
    alexandra.zloebl kommentierte am 23.11.2014 um 17:12 Uhr

    Sehr gutes mürbes Rezept...

    Antworten
  5. omami
    omami kommentierte am 15.12.2013 um 17:59 Uhr

    Muß ich auch noch probieren, die erste Partie ist schon aufgegessen.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche