Vanillekartoffeln Mit Garnelen In Zitronensirup

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 28 Feldsalatblätter
  • 20 sm Garnelen
  • 4 sm Erdäpfeln
  • 1 EL Olivenöl

Für Das Vanilleöl:

  • 2 Vanilleschoten
  • 100 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl

Für Den Zitronensirup:

  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 20 g Zucker

Zitronensirup: Zitrone abschälen, die Schale in feine Streifchen abschälen. Die klein geschnittene Schale mit kaltem Wasser aufsetzen und aufwallen lassen. Abkühlen und abrinnen. Mit dem Zucker und Wasser wiederholt in den Kochtopf Form und 120 Minuten bei kleinster Temperatur zu einem dicklichen Sirup kochen.

Vanilleöl: Das Mark der Vanilleschote mit einem Küchenmesser auskratzen, die Körner mit dem Öl vermengen und wenigstens zwei Tage ziehen.

Garnelen von der Schale befreien und den Darm entfernen. Erdäpfeln in eine schöne längliche geben von der Schale befreien und dann in 1 cm dicke Scheibchen schneiden. Erdäpfeln bei sehr schwacher Temperatur in dem Vanilleöl gardünsten und im Öl abkühlen.

Olivenöl in der Bratpfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Garnelen einfüllen und 10 Sekunden auf beiden Seiten anbraten.

anrichten. Die Feldsalatblätter und die Garnelen mit dem Zitronensirup beträufeln und zu einem Bouquet formen; im Halbkreisinneren anrichten und mit dem Vanilleöl begießen.

Hinweis:

* zusätzlich ungezuckerte Englische Krem mit Vanille und Schlagobers anbieten

* rohe, klein gewürfelte grüne Äpfeln dazufügen die Erdäpfeln ideal.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vanillekartoffeln Mit Garnelen In Zitronensirup

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche