Vanilleeis mit Kernöl und Kürbiskernkrokant

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 80 g Kristallzucker
  • 4 TL Steirerkraft steirisches Kürbiskernöl
  • 200 ml Schlagobers
  • Vanilleschote
  • 2 EL Staubzucker
  • Minzeblätter (Garnitur)
  • 12 Kugeln Vanilleeis
  • Kürbiskernen
Sponsored by Steirisch Kochen

Kristallzucker in einer Pfanne schmelzen und die gehackten Kürbiskerne einstreuen und kräftig umrühren. Diese sehr heiße Masse auf ein Backpapier gießen. Leicht auseinander rühren und erstarren lassen. Danach zwischen zwei Blatt Backpapier mit einem Rollholz in die gewünschte
Körnung zerreiben. Schlagobers in eine Schüssel geben, die Vanilleschote aufschlitzen, das Mark
auskratzen und beifügen. Das Obers steif aufschlagen und mit Vanille- und Staubzucker süßen. In Glasschalen je drei Kugeln Vanilleeis anrichten. Das Schlagobers mit einem Dressiersack dazuspritzen, mit dem Kürbiskernkrokant bestreuen und mit Kürbiskernöl beträufeln.

Tipp

Als krönenden Abschluss das Dessert mit in Stücke geschnittenen Vanilleschoten und Minzeblättern dekorieren.

Serviervorschlag: Richten Sie das Eis in gekühlten Schalen an – so bleibt es länger in Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 5 1

Kommentare26

Vanilleeis mit Kernöl und Kürbiskernkrokant

    • SandRad
      SandRad kommentierte am 08.03.2016 um 16:25 Uhr

      Stimmt :) Als ich das das erste Mal gekostet habe war ich auch sehr skeptisch, schmeckt aber wirklich gut, wichtig ist nur ein hochwertiges Kürbiskernöl zu verwenden.

      Antworten
  1. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 22.06.2016 um 13:09 Uhr

    mit selbstgemachtem Eis und das Kürbiskernöl mit etwas Kürbiskernlikör vermischen, ein Gedicht!

    Antworten
  2. Pico
    Pico kommentierte am 14.01.2016 um 20:27 Uhr

    Vanilleeis selber machen . geht ganz einfach

    Antworten
  3. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 03.11.2015 um 08:55 Uhr

    das schmeckt unvergleichlich gut

    Antworten
  4. kstreit
    kstreit kommentierte am 22.10.2015 um 17:42 Uhr

    Schmeckt nach mehr

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche