Vanillecremetorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 200 g Mehl
  • 170 g Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 50 g Kakaopulver
  • 1 TL Natron
  • 1 Msp Salz
  • 80 ml Öl
  • 1 EL Essig
  • 250 ml Wasser
  • 500 g Qimiq (Vanille)
  • 250 g Topfen
  • 250 ml Obers (geschlagen)
  • 1 Stk Vanilleschote
  • 120 g Zucker
  • 1/2 Stk Zitrone
  • Obst zur Deko z.B. Erdbeeren, Marillen, Mango, etc.

Für die Vanillecremetorte erst den Boden vorbereiten (eventuell am Vortag). Alles am besten per Hand mit Rührlöffel mischen. Mehl, Zucker, Salz, Kakao, Natron, Vanillezucker in einer Schüssel und eine Mulde darin machen.

In diese Mulde Öl, Essig und das Wasser mischen. Alles gut verrühren und in eine Backform gießen. Im Backrohr bei 190 Grad ca. 15-20 Min. backen.

Mit einem Holzstäbchen testen ob der Teig schon fest ist. Den Boden im Tortenring auskühlen lassen. Wenn der Teig gut abgekühlt ist, am besten die Vanillemasse machen.

Dafür das Obers schön steif schlagen Nun das ungekühlte Qimiq glattrühren und den Topfen und das Obers langsam unterrühren. Die Vanilleschote der Länge nach durchschneiden und das Mark auskratzen.

Den Zucker, das Vanillemark und den Saft der Halben Zitrone unterrühren. Die Masse auf den gekühlten Boden leeren, glatt verstreichen und im Kühlschrank ca 5 Std stocken lassen.

Vor dem Servieren die Torte nach Wunsch dekorieren.

Tipp

Damit die Vanillecremetorte geschmacklich etwas fruchtiger wird, kann man auch wenig Fruchtpüree in die Creme mischen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 2 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Vanillecremetorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche