Vanillecreme mit Himbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 5 Gelatineblätter, rot
  • 9 Gelatine (Blätter)
  • 4 Vanilleschoten
  • 500 ml Milch
  • 12 Eidotter (Gr.L)
  • 60 g Zucker
  • 200 g Johannisbeergelee
  • 600 g Himbeeren, frisch oder Tk
  • 500 ml Schlagobers

Rote und weisse Gelatine getrennt in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschoten aufschneiden und auskratzen. Die Milch mit Mark und Schoten aufwallen lassen, dann durch ein Sieb gießen. Die weisse Gelatine tropfnass in der heissen Milch zerrinnen lassen.

Eidotter und Zucker mit den Quirlen des Mixers sehr cremig aufschlagen. Daraufhin nach und nach die Vanillemilch unterziehen. Die Krem so lange abgekühlt stellen, bis sie anfängt zu gelieren.

In der Zwischenzeit das Johannisbeergelee in einem Kochtopf erwärmen und zerrinnen lassen. Die Himbeeren dazugeben und vielleicht entfrosten. Die rote Gelatine tropfnass darin zerrinnen lassen, dann die Himbeermasse abgekühlt stellen, bis sie anfängt zu gelieren.

Wenn die Vanillecreme anfängt zu gelieren, das Schlagobers steif aufschlagen und vorsichtig mit einem Quirl unter die Krem heben. Noch mal eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Die Hälfte der Vanillecreme in eine Glasschüssel befüllen, darauf zwei Drittel der Himbeermasse Form. Die übrige Vanillecreme darauf gleichmäßig verteilen. In die Mitte die übrige Himbeermasse Form, mit einer Gabel Strassen ziehen. Die Krem ein weiteres Mal 2 Stunden abgekühlt stellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vanillecreme mit Himbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche