Vanilleauflauf an Pflaumensorbet auf Armagnac-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 125 ml Milch
  • 85 g Butter
  • 1/2 Vanillestange
  • 60 g Mehl
  • 4 Eier

Für Das Pflaumensorbet:

Für Die Armagnac-Sauce:

  • 200 ml Schlagobers
  • 4 Eidotter
  • 40 g Zucker
  • Armagnac

Für den Vanilleauflauf an Pflaumensorbet auf Armagnac-Sauce eine Mehlschwitze zubereiten und nach und nach die Milch zufügen (Bereiten Sie einen Brandteig zu). Vanillemark hinzufügen.

4 Eidotter vorsichtig unterziehen, Eiklar mit Zucker steifschlagen, unter die Brandteigmasse heben. In ein mit Butter ein gefettetes und mit Zucker berieseltes Förmchen befüllen. Im Wasserbad (160 °C ) 45 min im Herd gardünsten.

Für das Pflaumensorbet den Zucker und Wasser 3 min aufkochen, folgend mit 500 g entkernten Zwetschken zermusen, mit Saft einer Zitrone und Zimt nachwürzen, dann die aufgeweichte Gelatine unterziehen. In der Eismaschine cremig gefrieren lassen.

Für die Armagnac-Sauce das Schlagobers aufwallen lassen, Eidotter und Zucker durchrühren, mit dem Schlagobers mischen, auf kleiner Flamme erhitzen, bis die Sauce bindet. Mit Armagnac nachwürzen.  Den Vanilleauflauf an Pflaumensorbet auf Armagnac-Sauce mit Staubzucker bestreut und mit einem Minzblatt garniert servieren.

Tipp

Der  Vanilleauflauf an Pflaumensorbet auf Armagnac-Sauce muss schnell zu Tisch gebracht werden, da er sonst zusammen fällt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Vanilleauflauf an Pflaumensorbet auf Armagnac-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche