Vanille-Schneebälle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 g Staubzucker
  • 3 Vanilleschoten
  • 125 g Mehl
  • 250 g Maizena (Maisstärke)
  • 100 g Staubzucker

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Butter und Staubzucker cremig rühren. Die Vanilleschoten der Länge nach aufschneiden. Mark herausschaben und unterziehen. Mehl und Maizena (Maisstärke) vermengen, zur Buttermischung Form und das Ganze zu einem glatten Teig zubereiten. Als nächstes zu 3 cm dicken Röllchen formen und 30 Min. abgekühlt stellen. E-Herd auf 175 °C vorwärmen. Backblech mit Pergamtenpapier belegen. Röllchen in Scheibchen schneiden. Aus der Scheibe kleine Kugeln formen, die Oberfläche je in ein feines Drahtsieb drücken. Kugeln auf das Backblech setzen. Im vorgeheiztem Herd 12 Min. (Gas. Stufe 2) backen. Die erkalteten Kugeln dick mit Staubzucker bestäuben.

Gefrierzeit 3 Stunden

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vanille-Schneebälle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche