Vanille-Nuss-Stangen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 250 g Butter (oder Margarine)
  • 2 EL Sauerrahm
  • 100 g Zucker
  • 4 Eidotter
  • 375 g Mehl
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • Butter (oder Margarine, zum Einfetten)

Füllung:

  • 4 Eiklar
  • 250 g Zucker
  • 4 Pk. Vanillezucker
  • 250 g Nüsse (gerieben)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

In einer Backschüssel Leichtbutter oder evtl. Butter, Sauerrahm und Zucker cremig rühren. Nach und nach die Eidotter hinzfügen. Zum Schluss das Mehl darunterrühren. Den Teig mit den Händen kurz durchkneten. Eine Fläche mit Mehl bestäuben. Den Teig darauf dünn auswalken.

Streifchen von zwei Zentimetern Breite und fünf Zentimetern Länge ausrädeln. Die Streifchen auf ein leicht eingefettetes Blech legen und mit einem sauberen Küchentuch bei geschlossenem Deckel eine Nacht lang stehenlassen.

Am anderen Tag das Eiklar zu steifem Eischnee aufschlagen. Den Vanillezucker und die geriebenen Nüsse hinzfügen. Alles gut miteinander mischen. Die Menge muss spritzfähig sein. Falls sie noch zu flüssig sein sollte, ein kleines bisschen Mehl dazumischen. Die Vanille-Nuss-Menge in einen Spritzbeutel befüllen und die Teigstreifen damit dekorativ bespritzen. Das Backblech in den auf 175 °C aufgeheizten Herd schieben und die Vanille-Nuss-Stangen zehn min backen.

** - Newsgroups: Of zer. T-netz. Essen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vanille-Nuss-Stangen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche