Vanille-Krem mit Schneeball-Eiern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 6 Eiklar
  • 4 EL Staubzucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 6 Eidotter
  • 100 g Zucker
  • 2 EL Maizena
  • 4 EL Milch

Caramelueberzug:

  • 1 Glas Wasser
  • 200 g Zucker

Die Milch mit dem aufgeschlitzten Vanillestängel und den herausgekratzten Samen zum Kochen bringen.

Die Eiklar steif aufschlagen. Darauf löffelweise nach und nach den Staubzucker darunterschlagen. Als letztes die Menge mit dem Vanillezucker parfümieren.

Mit einem großen Löffel von dem Schnee große Bälle abstechen. Am besten geht dies, wenn man zwischendurch den Löffel in heisses Wasser taucht. Die Schneebälle portionsweise in der kochenden Vanillemilch pochieren. Sie dürfen sich dabei nicht berühren; also immer nur ein paar wenige Bälle zur selben Zeit in die Milch Form. Ein- bis zweimal auf die andere Seite drehen und nach fünf beziehungsweise sechs min herausheben. Auf einem Küchentuch abrinnen.

Sind alle Schneebälle pochiert, die Milch durch ein feines Sieb gießen, damit die Eischneereste, die sich bei dem Pochieren aufgelöst haben, zurückbleiben. Die Milch, wenn nötig, auf die ursprünglichen Masse dazufügen.

Die abgetropften Schneebälle in eine weite, nicht zu tiefe Backschüssel setzen.

Die Eidotter mit dem Zucker zu einer hellen, dickflüssigen Krem schlagen.

Die Milch wiederholt vors Kochen bringen und unter durchgehendem Rühren zur Eicreme gießen. Das Maizena mit der kalten Milch anrühren und beigeben. Alles in die Bratpfanne zurückgeben und unter gutem Rühren vors Kochen bringen, so dass die Krem leicht bindet. Aber Vorsicht: zu große Temperatur lässt die Eidotter gerinnen! Die Krem unter gelegentlichem Durchrühren abkühlen. Daraufhin am Rande der Backschüssel zu den Schneebällen gießen. Die Bällchen dürfen dabei nicht übergossen werden, sondern sollen auf der Krem schwimmen.

Das Wasser mit dem Zucker auf großem Feuer so lange machen, bis der Zucker die Farbe von dunklem Blond angenommen hat. Die Bratpfanne von dem Feuer nehmen und auf jeden Schneeball ein klein bisschen von der Caramelmasse gießen, so dass alle ein hellbraunes Käppchen aufbewahren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vanille-Krem mit Schneeball-Eiern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte