Vanille-Halbmonde

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Köllnflocken; blütenzart
  • 200 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 0.5 Vanilleschote (Mark)
  • 100 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 100 g Butter (oder Margarine)
  • 2 Eier

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Blütenzarte Zucker, Köllnflocken, Vanillezucker, Vanillemark, Mehl und Backpulver gut verquirlen. Fett in Flöckchen darauf gleichmäßig verteilen, die Eier in die Mitte Form, leicht mit den trockenen Ingredienzien durchrühren und das Ganze zu einem Mürbeteig zusammenkneten. Abgedeckt 1/2 Stunde ruhen, auswalken, Halbmonde ausstechen, auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech legen und auf der zweiten Schiene von oben bei 175 °C 12-15 Min. hellbraun abbacken. Ausgekühlt mit beliebigem Guss überziehen und verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Vanille-Halbmonde

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 28.05.2014 um 18:41 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche