Vanille-Gluehkirsch-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 4 Eier
  • 8 EL Eierlikör
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 180 g Mehl
  • 0.75 Pk. Backpulver
  • 1 Pk. Mandelpudding

Für Die Kirschmasse:

  • 500 g Weichseln, a.d. Glas entsteint, ohne Saft
  • 35 g Maizena (Maisstärke)
  • 3 EL Rum
  • 2 Pk. Glühfix
  • 50 g Zucker
  • Rotwein, gleiche Masse wie der Kirschsaft a.d.Glas

Belag:

  • 600 g Schlagobers
  • 1 Pk. Dessert-Soße Vanille ohne Kochen
  • 1 Pk. Vanillezucker

Aus den Teigzutaten einen Biskuitteig machen und backen. Nach dem Erkalten einmal durchschneiden (es wird jedoch nur eine Hälfte benötigt, die andere Hälfte kann eingefroren werden).

Danach die Kirschmasse kochen : Das Glas Kirschen abrinnen, den Saft entweder zur Weiterverarbeitung aufheben oder evtl. die Saftmenge durch Rotwein ersetzen. Flüssigkeit mit Glühfix und Zucker sowie Rum zum Kochen bringen.

Maizena (Maisstärke) mit 5 El Flüssigkeit glatt- und weiterrühren, bis die Menge sehr dick wird. Dann die Kirschen unterziehen und auf den Tortenboden aufstreichen.

Als letztes das Schlagobers mit Vanillezucker und Sossenpulver steifschlagen und auf die kirschmasse aufstreichen. Mit Zimt bestäuben und mit Sahnetupfen garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vanille-Gluehkirsch-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche