Vanille-Erdbeer-Fondue

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Germteig:

  • 500 g Mehl (griffig)
  • 4 Eidotter
  • 50 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 185 g Milch
  • 25 g Trockenhefe
  • 1 Prise Salz
  • Zesten von 1 Zitrone
  • Butter zum Eintauchen
  • Heisse und passierte Marillenmarmelade
  • 1 EL Rum

Vanillesauce:

  • 250 ml Milch
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Vanilleschote
  • 70 g Zucker
  • 5 Eidotter
  • 125 g Erdbeeren
  • Zitronen (Saft)
  • Staubzucker

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

1 Stunde (ohne Ruhezeiten), aufwändig Für den Germteig:

Mehl mit Salz, Zitronenzesten und Trockenhefe vermischen. Milch lauwarm erwärmen, Zucker und Rum beifügen. Eidotter beifügen und mit der Mehlmischung derweil durchkneten, bis sich die Menge von dem Schüsselrand löst. Teig etwa eine halbe Stunde an einem warmen Ort bei geschlossenem Deckel gehen.

Für die Vanillesauce:

In der Zwischenzeit für die Vanillesauce Milch und Schlagobers erhitzen, die ausgekratzte Vanilleschote beifügen und zum Kochen bringen. Eidotter und Zucker mit einigen El Milch durchrühren, in die kochende Flüssigkeit Form, auf der Stelle von der Temperatur nehmen.

Nach einer halben Stunde Rastzeit sollte der Teig das Volumen verdoppelt haben. Teig zusammenklappen und mit dem Nudelwalker in etwa 1, 5 cm dick auswalken. Mit einem kleinen Ausstecher daumengrosse Rohrnudeln entfernen, diese in die lauwarme, schmelzen Butter tauchen und in eine Backform schlichten. Die mit den Rohrnudeln gefüllte geben ein paar Zeit an einem warmen Ort gehen. Bei 160 °C im heissen Rohr in etwa

50 Min. backen. Mit heisser Marillenmarmelade glacieren.

In tiefe Teller Vanillesauce befüllen, geputzte Erdbeeren beifügen und die Rohrnudeln gesondert dazu zu Tisch bringen.

Getränk:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Vanille-Erdbeer-Fondue

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 01.06.2015 um 21:58 Uhr

    Das ist doch kein Fondue

    Antworten
  2. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 30.01.2015 um 19:22 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte