Vanille-Brombeer-Krem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Cashewkerne (ungesalzen)
  • 50 ml Sojamilch
  • 80 ml Ahornsirup
  • 0.25 Teelöffel Vanillemark (etwa 1/2 Schote)
  • 1 Frischer Lavendel oder evtl. Thymian
  • 500 g Brombeeren (oder andere Beeren)
  • 3 EL Honig
  • 2 EL Mandelkerne (gehackt)

1. Für die Kreme Cashewkerne 10-12 Stunden in Wasser einweichen und abseihen. Die Hälfte der Kerne im Handrührer zermusen, dabei so viel Soiamilch hinzugießen, dass eine dickflüssige Kreme entsteht. Die Menge zwischendurch von den Seiten des Mixaufsatzes schaben.

Restliche Cashewkerme, Ahornsirup und Vanillemark hinzfügen. Erneut verquirlen. Krem im Kühlschrank bis zum Servieren abgekühlt stellen.

2. Thymian oder Lavendel im Mörser zerdrücken und in eine große Backschüssel legen. Brombeeren darüber Form und mit Honig beträufeln. Früchte mit einem Löffelrücken leicht zerdrücken, dabei ein paar Früchte ganz.

3. Vanillecreme und Früchte schichtweise in Dessertkelchen anrichten, mit den gehackten Mandelkerne überstreuen.

Wer grüne Kokosnüsse bekommen kann, ersetzt die Hälfte der Cashewkerne durch junges Kokosfleisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vanille-Brombeer-Krem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte