Vanille-Baguette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hähnchenbrüste mit Haut
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 Zweig Zitronenthymian
  • 1 Babyananas
  • 4 Marille
  • 4 Zwetschken bzw. Zwetschken
  • 1 Teelöffel Bunter Pfeffer gemörsert
  • 1 Baguette
  • 2 EL Erdnussöl
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Limetten (Saft davon)
  • 1 EL Ahornsirup
  • Salz
  • Pfeffer
  • Minze, Melisse
  • 4 Holzstäbchen

Vorbereitung Hähnchenbrüste abgekühlt abschwemmen, mit Krepp abtupfen.

Haut von einer Seite leicht ablösen und Thymianzweige darunter schieben. Haut darüber ziehen und mit Holzstäbchen anfügen. Hähnchenbrüste mit Öl einstreichen, auf den Bratrost legen, ringsum angrillen und bei mässiger Temperatur völlig durchgaren. Ananas oben und unten klein schneiden, ringsum die Schale entfernen und in kleine Scheibchen zerteilen. Marillen und Zwetschken halbieren, Stein entfernen. Öl mit Pfeffer mischen und die Früchte damit ringsum einstreichen, auf dem Bratrost grillen. Mark aus der Vanilleschote schaben, mit Erdnussöl durchrühren. Baguettescheiben einseitig damit bestreichen, auf den Bratrost legen und grillen, bis sie goldgelb sind.

Ahornsirup mit Limettensaft durchrühren und nach dem Anrichten über die Früchte gleichmäßig verteilen. Mit Melisse- und Minzestreifen garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Vanille-Baguette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche