Valser Hexenpolenta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebeln (grob geschnitten)
  • 1 EL Butter
  • Sm Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Sm Muskat; gemahlen
  • 900 ml Wasser
  • 300 g Bramata (grobe Polenta)
  • 100 g Parmesan (gerieben)
  • 500 ml Rahm
  • 80 g Rosinen
  • 200 g Bergkäse viertelfett; gerieben

Die rob geschnitte Zwiebel goldgelb anschwitzen.

Mit dem Wasser löschen, mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und gemahlenem Muskatnuss würzen. Und aufwallen lassen.

Bramata (grobe Polenta) hinzfügen und bei geschlossenem Deckel eine halbe Stunde auf schwachem Feuer ziehen, bis die Flüssigkeit eingekocht ist.

Die Hälfte des geriebenen Parmesan unterrühren Die Rosinen im Rahm sämig einkochen und mit Pfeffer aus der Mühle nachwürzen. Fertige Polenta beifügen, gut durchrühren.

Den geriebenen Bergkäse unterziehen, bis er Fäden zieht. Mit restlichem Parmesan zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Valser Hexenpolenta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche