Unser Familienpunsch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Fl. Portwein (medium dry)
  • 0.5 Fl. (guten!) Rum
  • ein paar Nelken (ganz nach Lust und Laune)
  • ein paar Zimtstangen (auch ganz nach Lust und Laune)

Den Portwein vorsichtig erhitzen, dabei Nelken und Zimtstangen beigeben. Sobald der Portwein heiß ist, den (zimmertemperierten) Rum beigeben.

Wer will, kann das gesamte noch mit Zucker (am besten Kandis, aber ebenso brauner Zucker geht) nachwürzen - allerdings sollte man das jedem selbst überlassen: Die Mischung ist ansich schon "tödlich" - Zucker und Rum gehen wiederum eine alkoholische Bindung ein und verstärken so den Effekt.

Ich kenne niemanden, der mehr als 3 Tassen geschafft hat!

Ach so: einen Tag später sollte man frei haben, und nicht autofahren müssen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Unser Familienpunsch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte