Ungebackene Johannisbeertorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Sahnequark
  • 125 ml Milch
  • 150 g Zucker
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 20 ml Rum
  • 1 bag Gelatine (gemahlen)
  • 5 EL Wasser (kalt)
  • 300 g Rote Johannisbeeren ohne Rispen
  • 50 g Cornflakes
  • 125 ml Schlagobers
  • 140 g Biskotten
  • 100 g Krokant
  • 1 Handvoll rote Johannisbeeren

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Den Topfen mit ein wenig Milch glatt rühren. Je nach Beschaffenheit des Quarks mehr bzw. weniger von der Milch nehmen, die Menge soll glatt aber nicht flüssig sein. Später Zucker, Vanillezucker und Rum unterziehen. Die Gelatine in dem kalten Wasser einweichen, dann vorsichtig erhitzen, so dass sie sich auflöst, aber nicht kocht. Ein bis zwei EL von der Topfenmasse mit der Gelatine vermengen, um sie abzukühlen. Später die Gelatine unter den Topfen rühren. Anschliessend die gewaschenen Johannisbeeren untermengen, dann die Corn-Flakes untermengen. Das Schlagobers steif aufschlagen und 1/3 davon unter die Topfenmasse ziehen. Eine Kastenform (Länge 28 cm) einfetten und mit den Biskotten Seiten und Boden auskleiden. Die Krem hineingeben und für 90 min in den Kühlschrank stellen.

Danach die oberste Schicht in der geben mit Biskotten ausbreiten. Wenn die Biskuits von der Seitenverkleidung zu hoch überstehen, ein klein bisschen kürzer schneiden. Sie sollen mit der obersten Löffelbiskuitschicht abschliessen. Danach eine Tortenplatte auf die Kastenform legen und die Torte stürzen. Seiten mit Schlagobers und Krokant verzieren. Oben auf die Torte Schlagobers spritzen und mit den Johannisbeeren, die noch an den Rispen hineinhängen dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Ungebackene Johannisbeertorte

  1. Liz
    Liz kommentierte am 07.12.2015 um 13:46 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche