Ungarn: Pilzauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 400 g Schwammerln
  • 2 Schrippen
  • 5 Eier
  • 15 g Salz
  • 50 g Fett
  • 1 Teelöffel Zwiebel (fein geschnitten)
  • 1 EL Petersilienblätter
  • 40 g Semmelbrösel
  • 1 Prise Pfeffer (gemahlen)

Zum Servieren:

  • 50 g Butter
  • 50 g Käse (gerieben)

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Die in Scheibchen geschnittenen Schwammerln weichdünsten. Die Schrippen in Milch einweichen und auspressen. Die Schwammerln sowie die Schrippen durch einen Fleischwolf drehen. Die Menge mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Dotter in der Menge einzeln zubereiten und das zu einem steifen Eischnee geschlagene Eiklar vorsichtig unterziehen.

Alles zusammen in eine gefettete, mit Semmelbröseln überstaeubte Rehrückenform befüllen, die geben in ein Wasserbad stellen (in eine Bratpfanne mit hohem Rand, die in etwa 2 Finger hoch mit Wasser gefüllt ist); die geben in die Röhre legen und auf kleiner Flamme in etwa 40 min lang weichdünsten.

Beim Anrichten mit erhitzter Butter begießen und mit geriebenem Käse überstreuen.

Haushalts-Ratgeberdienst der Hauptstaedtischen Gaswerke Budapest, Yi. Bajcsy-Zsilinszky út 3.1."Stock Fernsprecher« 226-078

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ungarn: Pilzauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche