Ungarisches Schweinspörkölt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 70 dag Schweinefleisch
  • 7 dag Öl (oder Schmalz)
  • 35 dag Zwiebeln
  • 1 KL Paprikapulver
  • Salz
  • Kümmel
  • 3 EL Tomatenmark
  • Chiliflocken
  • 1 EL Mehl
  • 1,5 EL Sauerrahm

Für das ungarische Schweinspörkölt die Zwiebel schälen und fein hacken. Das Schweinefleisch in Würfel schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin rösten. Paprikapulver dazugeben und durchrühren.

Das Fleisch, Tomatenmark, Chiliflocken, Salz und Kümmel dazugeben und möglichst im eigenen Saft weich dünsten.

Eventuell etwas Wasser zugeben. Mehl mit Rahm verrühren und das Schweinspörkölt damit binden.

Tipp

Zum Schweinspörkölt passen sehr gut Nockerl.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Ungarisches Schweinspörkölt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche