Ungarisches Rindsgulasch als Gabelfrühstück.

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Rindfleisch; saftig
  • 60 g Butter
  • 4 md Zwiebeln (eventuell mehr)
  • 1 EL Kümmel
  • Salz
  • Paprikapulver
  • 750 ml Wasser (kalt)
  • 8 Erdäpfeln; roh, abgeschält bis ein Viertel mehr

1 kg saftiges Rindfleisch schneidet man in Würfel, lässt 6 dkg Butter in einem Reindl bis zum Steigen kommen, lässt in dieser 4 bis 5 mittelgrosse geriebene Zwiebeln gelb anlaufen, gibt das Fleisch nebst einem Suppenlöffel voll Kümmelkörner, Salz und ein wenig Paprika dazu und lässt das Ganze unter öfterem Umrühren 2 Stunden dämpfen. Daraufhin giesst man 3/4 l kaltes Wasser zu, legt 8 bis 10 Stück rohe geschälte Erdäpfeln hinein und lässt es gut bei geschlossenem Deckel weiterdünsten, bis die Erdäpfeln weich sind, aber nicht zerfallen. Alsdann gibt man das Gericht zu Tisch.

sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel,

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ungarisches Rindsgulasch als Gabelfrühstück.

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche