Ungarisches Rindfleischgericht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Ochsenfleisch; Bug, Hoch
  • Oder Fehlrippe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl (zum Wenden)
  • 50 g Schmalz
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • 250 g Zwiebel
  • 2 Grüne Paprikas; vielleicht
  • Mehr

Das Fleisch in schmale Scheibchen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl auf die andere Seite drehen und in Schmalz von allen Seiten gut anbraten. Das Paradeismark und Paprika hinzufügen. Im festverschlossenen Kochtopf halbgar schwach dünsten. Dann Zwiebelscheiben und streifig geschnittene Paprikas dazugeben, weitere 30 Min. dünsten und nachwürzen. Als Zuspeise: Teigwaren, Langkornreis beziehungsweise Erdäpfeln und Blattsalat.

Garzeit: etwa 1 1/2 Stunden

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ungarisches Rindfleischgericht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche