Ungarisches Kesselgulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 15

  • 2 kg Rindfleisch (Lende, Schulter)
  • 10 Stk Zwiebeln (klein gehackt)
  • 250 g Bauchspeck (gewürfelt)
  • 4 Stk Paprika (rot, gelb, in Würfeln)
  • 1 Knoblauchknolle (Zehen in Scheiben geschnitten)
  • 8 EL Paprikapulver (edelsüß)
  • etwas Kümmel
  • 3 EL Tomatenmark
  • 500 g Erdäpfel (in Würfeln)
  • Salz
  • etwas Butterschmalz
  • Pfeffer
  • Majoran

Für das Kesselgulasch das Fleisch in Würfel von ca. 2 cm schneiden. Die Zwiebeln im Butterschmalz glasig dünsten, den Speck dazugeben und mitbraten.

Paprikawürfel und anschließend Fleisch hinzugeben, und gut anrösten. Die Gewürze und den Knoblauch hinzugeben, mit Wasser ablöschen und auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Dabei immer wieder umrühren und falls notwendig mit Wasser aufgießen. Nach ca. 15 Minuten die Erdäpfel hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Zum Kesselgulasch passt Brot. Je länger das Gulasch zum Köcheln hat, umso besser wird es - also genügend Zeit einplanen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare7

Ungarisches Kesselgulasch

  1. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 10.10.2015 um 16:23 Uhr

    toller Geschmack

    Antworten
  2. liss4
    liss4 kommentierte am 08.09.2015 um 12:01 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 13.08.2015 um 12:04 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. rudi1
    rudi1 kommentierte am 14.05.2015 um 10:26 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  5. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 19.04.2015 um 14:05 Uhr

    tolles Partyrezept

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche