Ungarisches Gulasch mit Mixed Pickles

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rindfleisch
  • Oder halb Rindfleisch, halb Schweinefleisch
  • 500 g Grob geschnittene Zwiebeln (vielleicht mehr)
  • 60 g Fett (zum Anbraten)
  • 1 EL Paprikapulver bzw. Paprikamark, (vielleicht
  • Süss bzw. scharf jeweils nach gewünschter Schärfe von dem Gulasch
  • 1 EL Paradeismark (eventuell mehr)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 750 ml Rindsuppe
  • 1 Prise Rotwein, vielleicht
  • 1 EL Öl oder evtl. eine rohe geriebene Erdapfel zum Binden
  • 0.5 Tasse Sauerrahm oder Joghurt
  • Mixed Pickles

Das Fett erhitzen, das in grössere Würfel geschnittene Fleisch kurz und herzhaft von allen Seiten anbraten, es soll ein klein bisschen braun, aber nicht hart werden.

Die grob geschnittenen Zwiebeln hinzufügen und durchschmoren.

Mit Rindsuppe auffüllen, so dass das Gulasch gerade bedeckt ist, alle Gewürze wie Paprika, Pfeffer, Salz, Paradeismark hinzufügen und bei mittlerer Hitze 1.1/2 bis 2 Stunden dünsten.

Kurz vor Ende der Garzeit kleingeschnittene Stückchen Mixed Pickles dazugeben und mit dem Gulasch kurz mitschmoren, es soll gut heiß werden, aber nicht zu weich.

Mit Rotwein und Sauerrahm bzw. Joghurt nachwürzen: Will man das Gulasch noch ein kleines bisschen binden, so kann man dies mit einer rohen geriebenen Erdapfel bzw. ein kleines bisschen Mehl legen.

Zum Servieren: Man kann Mixed Pickles separat dazu zu Tisch bringen, ausserdem grüner Teigwaren, Blattsalat, Langkornreis bzw. Semmelknödel.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ungarisches Gulasch mit Mixed Pickles

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche