Ungarischer Kartoffelauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 kg Kartoffel (fest kochend)
  • 3-4 St. Eier (hart gekocht)
  • 1 große Zwiebel (gehackt)
  • 20-25 dag Wurst (z.B Wiener, Polnische, Reste, etc.)
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1 kleines Stück Butter
  • etwas Salz (nach belieben)
  • etwas Pfeffer (nach belieben)

Für den ungarischen Kartoffelauflauf die kalten Kartoffeln in Scheiben schneiden.

Die Zwiebel klein hacken und in etwas Fett goldgelb anrösten. Wurst in kleine Stücke oder Streifen und die hartgekochten Eier in Scheiben schneiden.

Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen und nun abwechselnd Kartoffel, Wurst und Zwiebel in die Form legen, eine dünne Schicht Sauerrahm darübergeben und das ganze wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Zum Schluss den restlichen Sauerrahm darübergeben und bei 170-180° (Umluft) ca. 20-25 min im Rohr backen.

Den ungarischen Kartoffelauflauf servieren.

 

Tipp

Für den ungarischen Kartoffelauflauf kann man die Kartoffeln schon am Vortag kochen. Dazu passt am besten ein grüner Salat, Häuptelsalat, Eisbergsalat oder Chinakohl. Ein schnelles Gericht bei dem man auch gut Reste verwerten kann.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Ungarischer Kartoffelauflauf

  1. Alexandra1220
    Alexandra1220 kommentierte am 27.09.2015 um 19:54 Uhr

    Auf den Auflauf, bevors ins backrohr geht Eigelb, sauerrahm und semmelbrösel gemisch... Hält den auflauf saftiger ;-)

    Antworten
  2. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 21.07.2014 um 19:43 Uhr

    gute Idee und bestimmt sehr schmackhaft .. auch wenn`s nicht original ist ..danke für die Idee

    Antworten
  3. ramahaperl
    ramahaperl kommentierte am 02.07.2014 um 10:04 Uhr

    gehört mit original ungarischer scharfer Wurst, die in Scheiben geschnitten angebraten wird und doppelt Sauerrahm .... ein absoluter "Hammer"!!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche