Unbekanntes in der Hausbar - White-Peach-Joghurtglace

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

White Peach Joghurtglace:

  • Ergibt etwa
  • 8 Portionen
  • 2 Eidotter
  • 75 g Zucker
  • 250 g Pfirsiche; in Zuckersirup weich gekocht oder aus der Dose
  • 360 g Joghurt (natur)
  • 100 ml White Peach-Likör
  • 250 ml Rahm

>Wir haben eine Flasche Vecchia Romagna

>Brandy und Amaretto und würden gerne

>wissen, wie und wozu man sie verwendet.

>Kann Vecchia Romagna auch als Cognac-Ersatz

>in der kueche verwenden könnte -- getrunken

>wird er bei uns nicht.

White Peach ist ein süsser Pfirsichlikör, der zum Beispiel als Marinade für frische Pfirsiche verwendet werden kann. Servieren Sie die Früchte später mit Vanilleglace beziehungsweise einer leichten Vanillesauce - schmeckt köstlich! Und ebenfalls zum Ausprobieren: eine hausgemachte Joghurtglace mit Pfirsichen und White Peach.

White Peach-Joghurtglace

Die Eidotter und den Zucker zu einer hellen, dickflüssigen Krem schlagen.

Die Pfirsi che gut abrinnen und im Handrührer bzw. mit dem Handmixer fein zermusen. Das Pfirsichpüree in eine Bratpfanne Form und zum Kochen bringen. Kochendheiss unter die Eicreme rühren. Auskühlen.

Joghurt und Likör unter die Pfirsichcreme rühren. Den Rahm steif aufschlagen und unterziehen. Die Menge in eine mit Frischhaltefolie ausgelegte Form Form und derweil wenigstens 4 Stunden gefrieren.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Unbekanntes in der Hausbar - White-Peach-Joghurtglace

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche