Umbrischer Eintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Karotten
  • 2 Paradeiser
  • 1 lg Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 6 Erdäpfeln
  • 800 g Lammschulter, mit Knochen
  • 4 EL Olivenöl
  • 150 g Speck
  • 150 ml Rotwein
  • 1 Speckschwarte, zum Mitkochen
  • 30 g Herrenpilze (getrocknet)
  • 2 Lorbeerblätter, möglichst frisch
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Die Karotten sowie die Paradeiser abspülen, Karotten von der Schale befreien und in 0, 5 Zentimeter dicke Scheibchen schneiden. Zwiebel und Knoblauch von der Schale befreien, Zwiebel in Würfel schneiden und den Knoblauch halbieren. Rosmarin und Thymian abspülen, abtrocknen und die Blätter bzw. Nadeln abzupfen. Die Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen und vierteln. Das Fleisch in circa 3 bis 4 Zentimeter dicke Würfel schneiden.

In einem Bräter das Olivenöl erhitzen, Zwiebeln und Speckwürferl glasig anschwitzen und die Speckschwarte hinzfügen. Das Lammfleisch hinzfügen und von allen Seiten scharf anbraten. Mit dem Rotwein löschen und den Bratensatz lösen. Knoblauch, Karotten, getrocknete Rosmarin, Thymian, Herrenpilze, Pfeffer, Salz, Lorbeerblätter sowie die ganzen, ungeschälten Paradeiser hinzfügen und das Ganze zugedecktcirca 45 min machen. Erdäpfeln hinzfügen und weitere 15 min machen.

Den Eintopf in tiefen Tellern zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Umbrischer Eintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche