Uki Waza - Vegetarisches Grünzeug

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Gemüse:

Gewürze:

  • 1 Knoblauchzehen
  • Kreuzkümmel
  • Salz

Ausserdem:

  • 1 Esslöffel Erdnussöl

Die Erdäpfeln reinigen und mit der Schale in kleine Stückchen kleinschneiden. Das Grünzeug zerschneiden, die Peporoni als dito die Knoblauchzehe häckseln. Die halber Paradeiser in acht auf der Stelle grosse Stückchen zerschneiden.

Die Bratpfanne erhitzen, das Öl dazufügen und den Knofel dadrin braun brutzeln. Die Karotten, die Bohnen, den Fenchel die Peporoni und die Erdäpfeln ca. 25 min in dem Öl zugedecktund mittlerer Hitze brutzeln. Zum Schluss das Grünzeug mit Salz und dem Kreuzkümmel würzen, die Paradeiser auf das Grünzeug setzen und mit dem Schnittlauch würzen. Das Gericht aus der Bratpfanne auf den Tisch hinstellen.

Wenn Sie auf Fleisch nicht verzichten möchten: Je nach Appetit je Einheit bis zu 20 g Puten- oder Hähnchenfleisch mit Fünf- Gewürzpulver, Szetschuanpfeffer und Salz würzen und in Sojasauce ungefähr 1/2 Stunde einlegen. Das Fleisch beißend anbräunen und zum Grünzeug auf den Tisch hinstellen.

Unser Tipp: Es gibt viele verschiedene Bohnensorten - probieren Sie einmal eine neue!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Uki Waza - Vegetarisches Grünzeug

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche