Überraschungspackerl, Folienkartoffeln mit Bärlauchcreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Überraschungspackerl:

  • 4 Schweinskoteletts (Schopfbraten)
  • 8 Dünne Scheibchen Rauchschinken (ca. 3 mm dick)
  • 300 g Champignons
  • 1 lg Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie
  • Rosmarin
  • Olivenöl

Folienkartoffeln:

  • 4 md Erdäpfeln
  • 3 Knoblauch
  • 100 g Butter
  • Salz

Bärlauchcreme:

  • 50 g Bärlauch
  • 1 Stangenknoblauch
  • 250 g Crème fraîche
  • 150 g Sauerrahm
  • 150 g Speisequark (mager)
  • Salz
  • Pfeffer

Ausserdem:

  • Blatt Bärlauch zum Garnieren

1 Stunde 15 Min., aufwändig Für die Folienkartoffeln:

Knoblauch zerdrücken und mit Salz würzen. Butter mit der Knoblauchmasse mischen. Erdäpfeln damit einreiben. In Aluminiumfolie einschlagen und im aufgeheizten Backofen bei 200-220 °C 40-60 Min. gardünsten.

Für die Überraschungspackerl:

Die geputzten Champignons feinblättrig schneiden. Zwiebel klein schneiden. Petersilie klein hacken. Koteletts auf beiden Seiten mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Olivenöl in Bratpfanne heiß werden und Koteletts auf beiden Seiten scharf anbraten. 4 Blätter Aluminiumfolie auflegen und auf jedes Stück eine Scheibe Rauchschinken legen. Koteletts darauf legen. Im verbleibenden Öl Zwiebel anschwitzen, Champignons beimischen, zum Schluss Petersilie hinzfügen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und die Menge auf den Koteletts gleichmäßig verteilen. Die übrigen 4 Scheibchen Rauchschinken in Streifchen schneiden und darüber legen. Jeweils ein Stück Rosmarin hinzfügen, Aluminiumfolie gut verschließen und im aufgeheizten Backofen bei 200 °C -220 °C in etwa 15 min gardünsten.

Für die Bärlauchcreme:

Stangenknoblauch in Stückchen schneiden und mit dem Bärlauch in der Kräutermühle zerkleinern. Mit Crème fraîche, Sauerrahm und Speisequark durchrühren, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Erdäpfeln aus dem Rohr nehmen, Folie bis zur Hälfte entfernen, Erdapfel aufschneiden und mit Bärlauchcreme befüllen, mit Bärlauchblatt garnieren und auf Teller Form. Koteletts aus dem Rohr nehmen, über den Teller halten, die Folie unten aufreissen und entfernen. Koteletts vorsichtig auf den Teller gleiten.

Getränk:

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überraschungspackerl, Folienkartoffeln mit Bärlauchcreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche