Überraschungseis - überbacken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Eidotter
  • 1 Minzenzweig, frisch
  • 100 g Zucker
  • 400 g Erdbeeren ((1))
  • 200 g Erdbeeren ((2))
  • 200 g Joghurt
  • 100 g Schlagobers
  • 2 Blätterteigplatten tiefgekühlt
  • 3 Eiklar
  • 50 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 30 g Mandel (Blättchen)
  • 20 g Staubzucker
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • Zitronenmelisseblättchen zum Garnieren

Dotter mit Zucker und gehackter Minze im Wasserbad cremig aufschlagen.

Erdbeeren (1) zermusen und mit dem Joghurt unter die Eimasse rühren. Schlagobers unterziehen und in der Eismaschine gefrieren.

Kleine Kreise (1 je servings) aus dem aufgetauten, ausgewellten Blätterteig ausstechen. Eiklar mit den gemahlenen Mandelkerne, dem Staubzucker sowie der Maizena (Maisstärke) steifschlagen.

Pro Blätterteigkreis eine Kugel Eis setzen. Das Baiser um die Kugel spritzen und im Herd 3 Min. bei großer Temperatur überbacken.

Die Erdbeerscheiben dekorativ auf Teller gleichmäßig verteilen und je ein Eistörtchen darauf setzen. Mit den gerösteten Mandelblättchen überstreuen und mit der Zitronenmelisse garnieren.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überraschungseis - überbacken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche