Überbackenes Schinken-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erdäpfeln
  • 400 g Karotten
  • 150 g Lauchzwiebeln
  • 2 EL Butter (oder Margarine)
  • 200 g Lachsschinken
  • 100 ml Milch
  • 2 EL Topfen (mager)
  • 1 Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat (gerieben)

Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen und in kochend heissem Salzwasser ca 20 min gardünsten. In der Zwischenzeit Karotten von der Schale befreien, abspülen und in Scheibchen schneiden. Lauchzwiebeln reinigen, abspülen und in Ringe schneiden. Gemüse in kochend heissem

Salzwasser ca 3 Min. vorgaren. Abtropfen, im heissen Fett schwenkenund mit Pfeffer würzen. Lachsschinken in Würfel schneiden. Erdäpfeln abschütten . Milch

und Topfen hinzufügen, zerstampfen. Mit Muskatnuss nachwürzen. Püree in einen Spritzbeutel mit Stentülle geben und spiralförmige Streifchen in eine feuer feste geben spritzen. Dabei kleine Zwischenräume frei. Gemüse und Schinken in die Zwischenräume befüllen. Püree mit Eidotter bestreichen. Im vor- geheizten Backrohr (E-Küchenherd 200o/Gas Stufe 3) 10 min überbacken.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackenes Schinken-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche