Überbackenes Kraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Überbackene Kraut das Kraut waschen, putzen und feinhobeln.

Den Käse reiben.

Den Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden.

Das Kraut der Gemüsesuppe aufkochen lassen und 3 Minuten köcheln.

Den Backofen auf 220 °C vorheizen und eine Auflaufform fetten.

Für die Soße die Butter in einer Pfanne erhitzen und Mehl und Curry hinein stauben. Ein wenig anbraten lassen und mit Milch aufgießen. Die Hälfte des Käses unterrühren und schmelzen lassen.

Das Kraut in die Auflaufform schlichten, und die Soße darüber gießen. Mit restlichem Käse bestreuen.

Im Backofen auf mittlerer Schiene eine Viertelstunde überbacken, bis der Käse an der Oberfläche geschmolzen und leicht braun ist.

Das Überbackene Kraut mit Schnittlauch bestreut servieren.

 

Tipp

Zum Überbackenen Kraut passt Paradeissalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare4

Überbackenes Kraut

  1. Michaela Baum
    Michaela Baum kommentierte am 04.07.2016 um 20:31 Uhr

    einfach nur furchtbar!! absolut nicht empfehlenswert :(

    Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 11.12.2015 um 09:28 Uhr

    passt so...

    Antworten
  3. Liz
    Liz kommentierte am 24.07.2014 um 10:40 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
  4. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 22.06.2014 um 07:18 Uhr

    mal eine andere Art Kraut zuzubereiten -- danke für die Idee

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche