Überbackenes Kalbsgeschnetzeltes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Mozzarella
  • 700 g Paradeiser
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 4 Baguettes zum Aufbacken (à 175 g)
  • 4 EL Öl
  • 600 g Kalbsgeschnetzeltes
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Basilikum
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse (mit Kräutern)

1. Mozzarella abtrocknen und in schmale Scheibchen schneiden.

Zwischen 2 Lagen Küchenrolle abrinnen. Paradeiser abspülen und diagonal in Scheibchen schneiden. Frühlingszwiebeln reinigen, abspülen, das Weisse und Hellgrüne in 1 cm dicke Ringe schneiden.

2. Baguettes der Länge nach halbieren. Nacheinander jeweils 4 Hälften auf dem Bratrost im heissen Backrohr bei 220 °C auf der 2. Schiene von unten 8 Min. backen (Gas 3-4, Umluft nicht empfehlenswert).

3. In der Zwischenzeit 2 El Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Frühlingszwiebeln darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 3 min rösten, herausnehmen.

4. 300 g von dem Geschnetzelten im Bratfett bei starker Temperatur unter Rühren hellbraun rösten, herausnehmen. 300 g von dem Geschnetzelten in 2 El Öl ebenso rösten. Frühlingszwiebeln und gebratenes Fleisch in die Bratpfanne Form, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Basilikumblättchen abzupfen, hacken und unterziehen.

5. Backofengrill vorwärmen. Baguettehälften mit Frischkäse bestreichen und mit Paradeiser belegen. Fleisch darauf gleichmäßig verteilen und mit Mozzarella belegen. Je 4 Hälften auf dem Bratrost unter dem Bratrost 3- 5 Min. Überbacken und zu Tisch bringen. Mit den übrigen Brothälften ebenso verfahren.

Nährwerte

Fett in g: 46

Kohlenhydrate in g: 97

Dauer der Zubereitung

45 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackenes Kalbsgeschnetzeltes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche